Stock Fotos und die Reife von Pixmac

02/01/2011, Author: istvanloerincz, Categories: Bildagentur Pixmac

Hallo Allerseits! Ein frohes Neues Jahr für all unsere Kunden, Fotografen, Bildautoren und Freunde!

Vor einem Jahrzehnt hat alles begonnen. Leidenschaftliche Fotografen begannen mit ihren Fotos die Bedürfnisse der Designer zu befriedigen. Es war iStock, der die beste Fotografen Community ins Leben gerufen hatte.

Schnell wurde die Möglichkeit von anderen Bildagenturen genutzt, was zu einer wahren Revolution im Stock Foto Geschäft führte. Leider hat sich seitdem die Rolle des Fotografen durch technologische Änderungen und Marktkräfte geändert. Damals noch führende Kraft der Stock Fotografie ist er jetzt fast ein “Sklave” geworden.

Pixmac definiert faire Regeln

Einige von Ihnen werden feststellen, dass wir uns bei Pixmac immer bemühen so rasch wie möglich zu reagieren. Wir sind flexibel. Wir ändern unsere Einstellung. Wir hören zu und wollen Probleme lösen, die gelöst werden müssen. Gelernt haben wir durch den Wettbewerb und Sie meine Damen und Herren sind die Inspiration für unser Team.

Keine exklusiven Bilder mehr

In der Stock Foto Branche gibt es einige alte Bräuche, die wir bei Pixmac ändern werden. Zum Beispiel die Exklusivität, die dem DRM in der Musikindustrie ähnelt. Langfristig funktioniert es nicht. Die Welt hat sich geändert. Ab jetzt gibt es bei Pixmac keine exklusiven Bilder mehr. Jedes Werk kann auch anderswo angeboten werden.

Fotografen und Bildautoren sind unsere Partner

Es gibt einige Dinge, die Fotografen und Bildautoren nicht mögen. Die Höhe der Honorare wird als niedrig empfunden. Inspiriert von Robert Kneschke hat sich Pixmac für einige Änderungen entschieden.

Pixmac garantiert jetzt 30 % der Einnahmen und mindestens 0,25 $ (vorher 0,10 $) pro Verkauf – für immer. Nachdem die ersten 200 $ erreicht sind, 40 % der Einnahmen. Wir erhöhen auch das Honorar für die “Erweiterte Lizenz” Bilder. Von 30 $ auf 40 $ bis 120 $.

Beginnend mit heute, garantieren wir ein Mindesthonorar – für immer.

Produkt Typ
mit Levels*
Gewinn
bis zu
200 $ **
Gewinn
ab 200 $ **

Für empfohlene Bildautoren Reseller
bis 200 $**
Reseller
ab 200 $**
30,00% 40,00% 30,00% 40,00%
Standard Lizenz 1 $0.27+ $0.36+ 40-60%

vom Pixmac Gewinn

$0.25+ $0.28+
Standard Lizenz 2 $0.55+ $0.73+ $0.42+ $0.56+
Standard Lizenz 3 $0.82+ $1.10+ $0.63+ $0.84+
Erweiterte Lizenz 1 $11.04+ $14.72+ $8.40+ $11.20+
Erweiterte Lizenz 2 $22.08+ $29.44+ $16.80+ $22.40+
Erweiterte Lizenz 3 $33.12+ $44.16+ $25.20+ $33.60+
Abonnement 30% ($0.25+) 40% ($0.25+) n/a n/a

*) Level 1 Preis von der kleinsten Bildgrösse. Level 1 = 1 Cr., Level 2 = 2 Cr. & Level 3 = 3 Cr. Levels basieren auf Anzahl von Downloads.
**) Das Größere von $0.25 und 30% (oder 40%) der Verkäufspreise erhalten von Pixmac. In manchen Fällen, wenn der Käufer Rabatt oder Gutscheincode erhält, kann die Höhe des Honorars ein paar Cent weniger sein.

Bei Fragen, bitte kontaktieren Sie uns, bevor Sie in Foren nach Antworten suchen. Wir sind für Sie da und bemühen uns keine Fehler zu begehen. Falls Sie aber einen entdecken, bitte melden Sie es, wir lösen das Problem so schnell es geht.

Vita Valka, CEO von Pixmac sagt: “Wir versuchen ein echtes Open Company zu werden. Das ist aber nicht immer einfach. Wenn Sie aber eine “faire Vision” haben und Wissen was Ihre Fotografen und Bildautoren brauchen, dann gibt es immer einen Weg um es zu erarbeiten. Das Problem einiger Bildagenturen ist, dass Sie sich nicht darum kümmern. Wir kümmern uns um unsere Fotografen genauso wie um unsere Kunden.

Das Open Company Konzept von Pixmac:

http://blog.pixmac.com/1080/open-company-concept-the-world-becomes-open/

Deklaration – Faire Stock Foto Agentur

Wir dachten, eine Liste von Dingen wäre schön, was Bildagenturen umsetzen könnten und Fotografen und Bildautoren glücklich machen würde. Hier sind einige Punkte, wir können aber gerne darüber diskutieren was fehlt oder was nicht nötig ist.

1. Eine Bildagentur sollte immer den Bildautor beim Bild anzeigen, auch sollen alle Reseller dies tun. Die Bildagentur soll diese Information in die Bilder als Metadaten speichern. In alle Bildgrössen, egal ob es such um den Bildvorschau oder um die käufliche Bildgrössen handelt.

2. Eine Bildagentur sollte alle Partneragenturen nennen, von denen sie Bilder bezieht. Die Fotografen und Bildautoren von jedem dieser Partneragenturen sollen das Entfernen der Bilder bei der Bildagentur verlangen dürfen.

3. Eine Bildagentur sollte Ihre Bildautoren über die Änderung der Honorare informieren. Diese können sich dann entscheiden, ob sie die Bilder weiterhin verkaufen wollen oder nicht. Im Idealfall sollen die Bildautoren die Möglichkeit haben, nur einen Teil oder all Bilder vom Verkauf zurückzunehmen.

Wir bedanken uns bei David Mail, Lee Torrens & Roberto Marinello für ihre Vorschläge. Danke auch an Robert Kneschke für seine Inspiration. Wir würden uns freuen, weitere Ideen zu hören und zu lesen. Diese Deklaration ist ein erster Schritt zu einer noch besseren Stockfoto Industrie.” sagt Vita Valka.

Verkäufe braucht der Bildautor

Wir lieben es, uns auf unsere Kunden zu konzentrieren. Das ist auch der beste Weg, um auch unsere Fotografen, Bildautoren und Partner (z.B. Dreamstime) zufriedenzustellen. Wir versuchen unser Bestes, wenn wir über Marketing sprechen. Wir entwerfen sogar Banners während wir schlafen. :-) Wir benutzen Adwords rund um die Uhr, schreiben alle unsere Ideen nieder – auch an der Bowling Bahn, wo wir uns aufhalten. Wir lieben unseren Pixmac Job, genauso wie Sie als unser Fotograf und Bildautor Ihre Fotos und Grafiken!

Wir sind schon gewachsen. Pixmac verkauft tausende Bilder pro Monat. Unser Webauftritt ist in einige Sprachen vorhanden. Auch inspirieren wir schon Andere.

“Pixmac ist einer der Bildagenturen, welcher die SEO richtig macht.” – sagte Yuri Arcurs, an einer Rede am CEPIC 2010

“ICH LIEBE eure Bilder Einzelkauf Idee! Das war ein fehlendes Element der Stockfoto Agenturen.” – Lee Torrens, microstockdiaries.com

“Ich bin von der Einstellung von Pixmac begeistert, dass diese die Bildautoren fair behandeln will. Sie hat damit die Latte noch höher gesetzt.” – Tyler Olson, microstockgroup.com

“Ich liebe die Offenheit des Pixmac Teams, die Bereitschaft zu antworten, das Nichtvernachlässigen der Bildautoren, die Fokussierung auf das Marketing unserer Produkte – zum Beispiel, haben Sie gesehen wieviele Wettbewerbe sie in den letzten Monaten gemacht haben?” - Roberto Marinello, mystockphoto.org

“Pixmacs Vertragsbedigungen setzt sich aus den besten Teilen der Bedingungen anderer Agenturen zusammen und ist günstig für Fotografen.” - Bob Davies, picniche.com

“Pixmac ist ein lebender Beweis, dass ein Newcomer auch erfolgreich mithalten kann, auf einem so modernen und heiß umkämpften Markt. Die Differenz ist der Unterschied und da macht es Pixmac richig.” – David Mail, prostockmaster.com

Wie Sie sehen können, ja wir sind Newcomer. Aber wir versuchen einige Sachen von Anfang an anders, also besser zu machen – und es funktioniert. Überprüfen Sie unser Alexa Ranking oder unser Ranking bei Compete unserer www.pixmac.com Webseite. Aus einigen Foren können Sie erkennen, dass wir aktiv unterwegs sind. Unser Blog erzählt Ihnen viel über unsere Philosophie. Wir mögen Unternehmen wie zum Beispiel Zappos & Apple und wir wissen, dass wir im selben Boot mit Ihnen sitzen. Gemeinsam schaffen wir vieles.

Falls Sie die Geschichte von Pixmac noch nicht kennen, hier zwei englische Artikel darüber:

http://www.microstockdiaries.com1/pixmac.html

http://blog.pixmac.com/138/pixmac-pink-beginnings/

Wir sind erfolgreich auf dem Markt positioniert und sind nicht untergegangen, so wie andere Agenturen die in 2005 gegründet wurden. Auf Microstock Diaries können Sie erkennen, dass mindestens 10 Stockfoto Agenturen in den letzten zwei Jahren geschlossen haben.

Unsere Inspiration

Wir sehen uns als Stockfoto Markt, neben eigenen Bildern gibt es bei uns auch Bilder vieler verschiedener Bildagenturen. Unsere Partner haben große Namen, aber auch kleinere Bildagenturen sind bei uns vertreten. Verschiedenste Fotos, Bilder und Grafiken. Und das alles wollen wir Ihnen auf einer leicht zu bedienende Webseite anbieten.

Wir wünschen für unsere geliebten Mitbewerber viel Glück. Wie z.B. YayMicro und BigStock mit ihrer Fokussierung auf eine benutzerfreundliche Bedienung. Photocase und StockFresh haben eine grosse Leidenschaft an der Fotografie. Shutterstock mit ihrer hoch respektiertem Geschäftsmodell. Und Dreamstime mit der Community für Fotografen. Liebe Leute, bitte motiviert und inspiriert uns! Pixmac hat ein herausforderndes Jahr 2011 vor sich – zweifelsfrei.

Fassen wir kurz zusammen

Hier die oben erwähnten Änderungen bei Pixmac:

  1. Autorenhonorar mindestens 30% / 0,25 $ – für immer
  2. Honorarstufen basierend auf Anzahl der Downloads
  3. Exklusive Bilder werden abgeschafft
  4. Deklaration der fairen Stock Foto Agentur (Fair Stock Agency)

Vita Valka, CEO von Pixmac und damaliger Designer, weiß genau was Kunden brauchen. Er denkt aus seinem ganzen Herzen an die Fotografen und Bildautoren von Pixmac. Ohne sie hätten wir keine Fotos, keine Bilder und keine Grafiken. Ohne gebe es Pixmac nicht!

Bei Problemen helfen wir Ihnen gerne weiter. Pixmacs Team, welches sich in Prag in Tschechien befindet, ist eine dynamische Gruppe von erfahrenen Mitarbeitern. Weiters bilden Pixmac Manager -aktiv in 15+ Länder in Europa, Amerika, Asien und Afrika – einen kundennahen Support. Und wir haben immer ein paar Tassen Tee, Cafe oder Kuchen für unsere Fotografen und Bildautoren aus der Nachbarschaft bereit. Wenn Sie in Prag sind, lassen Sie es uns wissen!

Bei Fragen kontaktieren Sie uns auf Twitter – twitter.com/pixmac3cmanager, Facebook, oder per E-Mail.


Share and Enjoy


1 Comment

  1. [...] lesen Sie unseren Blog Artikel Stock Fotos und die Reife von Pixmac und besuchen Sie unsere Webseite um mehr über uns und unsere Arbeit zu [...]

    Fotografen – Reicht eure Bilder bei Pixmac ein | Bildagentur Pixmac - Fotos und Bilder, 14/04/2011 @ 23:22

Leave a comment